Nackt ist Kunst - genau wie erotische Skulpturen

Bearbeiten des Modell für eine erotische Aktfigur

Schon immer haben sich die Menschen an erotischer Kunst erfreut. Doch im 19. Jahrhundert ist diese Kunst in die Schmudelecke gedrängt worden.

Seit dem Jugendstil sind Erotische Bronzefiguren wieder salonfähig.

Aktfiguren erfreuen und beflügeln die Fantasie. Sie sprechen Kopf und Herz des Betrachters an. Eine Andeutung von subtiler Erotik, eine Prise Skurrilität fasziniert immer. Jede Kunst ist sinnlich-genussvoll, ganz besonders die erotische Kunst.

Weil erotische Skulpturen intimste Gefühle des Betrachters ansprechen, bewegt sich der Künstler stets auf dem schmalen Grat zwischen Anerkennung und Ablehnung.

Erotische Skulpturen - was Sie vielleicht nicht wussten

Erotische Bronzefiguren als Auftragskunst

Modellieren von Aktfiguren ist daher die anspruchsvollste Arbeit des Bildhauers.

  • Was schön und gut ist bestimmt der Betrachter, bestimmen Sie
  • Sie wissen selbst am besten, wie eine gefällige Aktfigur aussehen muss. Deshalb modellieren wir erotische Skulpturen ausschliesslich nach Ihren Vorgaben
  • Sie können uns dazu Fotos oder Ihre Zeichnungen zusenden. Unsere Bildhauer setzen diese gekonnt in eine Figur um
  • Sie machen uns die Vorgaben, wie Sie die Aktfigur haben wollen
  • Sie sagen uns, ob die Aktfigur leicht abstrahierend oder doch besser vollkommen realistisch sein soll
  • Fordern Sie unser Können heraus – wir freuen uns Ihre Wünsche zu erfüllen.

Für qualitätsvolle erotische Bronzefiguren, die garantiert nur für Sie als Einzelstück geschaffen werden, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Autor: Angelo Steccanella

Verlangen Sie noch heute eine Offerte für Ihre erotische Bronzefigur

Erotische Aktfiguren

Erotische Frauenfigur - Entwurf und Ausführung durch AE-Design
Herakles (Herkules) Farnese, Neapel
Jean-Antoine Houdon, La Frileuse / Winter, 1787, Höhe 144,8 cm
Körperabformung, Frauentorso in Bronze gegossen
© 2016 AE-Design in Bronze und Stein